Blue day - Free Template by www.temblo.com




WILLKOMMEN AUF MEINER PAGE

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich freue mich über den Besuch aber auch über
gute Kommentare, Lob, Kritik, Anregungen und Einträge in meinem Gästebuch.

Nervosität

Ich weiß nicht, warum ich so nervös bin oder wovor ich solche Angst habe... Ich mag dich wirklich gerne, nur sollte ich vielleicht rausfinden, ob nur freundschaftlich oder doch mehr... Aber selbst wenn... Habe ich überhaupt Interesse an einer Beziehung? Ich möchte mich nicht jeden Tag für einen faulen Abend vorm Fernseher mit meiner Familie rechtfertigen müssen,...ich mag mein Leben egrade so wie es ist...

Wird heute was passieren? Ein Kuss? Will ich das? Das zwanglose und spontane ist weg... Angst ist da... aber wovor? Ich dneke,dass wir uns erst wieder besser kennen lernen müssen... aber ich will, dass dieses mulmige Gefühl weggeht... einen einfachen chilligen Fernsehabend... und ohne dieses Gefühl...

29.3.08 19:32


Sometimes a dream comes true...

Ist es wirklich war? Hast du dich dieses mal wirklich für mich entschieden? Ich kann dieses Gefühl nicht beschreiben...ich war sprachlos, verwirrt, überrascht und in meinem Bauch sind die Schmetterlinge nur so durch die Gegend geflogen... Aber es war auch etwas anderes da...die Angst...ich hab einfach Angst, dass es nicht klappen würde und alles kaputt machen würde... das du dich wieder umentscheidest und mich doch nicht so magst, wie du denkst...

Angst & Hoffnung, aber bin ich wirklich bereit dafür, bereit dafür, dass Träume wahr werden? 

28.2.08 16:19


Die Zeiten, in denen ich mich wie ein kleines Kind gefreut hab, wenn ihr euch gestritten habt ist vorbei. Ihc sitze nicht mehr hier und fange an zu hoffen. Irgendetwas in mir sagt nur "ich wusste es" auch bei euch scheint nicht nur die Sonne. Nur glaube ich, dass selbst das schrecklichste Gewitter bei euch vorbeiziehen wird, ich glaube nicht, dass du diesen Schritt wirklich gehen könntest. Und wenn du es wirklich tuen solltest, dann zumindest nicht für lange...
4.2.08 18:33


Warum aus jeder Mücke ein Elefant?

"Wenn dir unsere Freundschaft so 'wichtig' ist dann tschüß"! Nur weil ich dir nicht Gute Besserung gewünscht habe? oder ist es, weil ich dir nicht die Aufmerksamkeit schenke, die du gerne hättest? Muss ich mich für alles rechtfertigen? Müssen wir uns wirklich wegen einem (laut dir) fehlendem Gute Besserung (was ich definitiv gesagt habe) streiten. Willst du das wirklich aufs Spiel setzen, nur weil ich vielleicht morgens um 6:45Uhr nicht super gelaunt ans Telefon gegangen bin und dich ohne jeglichen Stress genaustens über deinen Gesundheitszustand informiert habe. Da steckt doch mehr dahinter. Aber nur,weil ich nach 9 Stunden Schule (Sport inklusive!!!) keine Lust habe mich mit dir zu streiten und mir jegliche Vorwürfe von deiner Seite kommentarlos anzuhören ist mir unsere Freundschaft natürlich gleich unwichtig. Wenn du das sagst...dann muss es ja stimmen, denn schließlich hab ich dir ja auch keine Gute Besserung gewünscht. Was erwartest du von mir? Das ich zu allem Ja und Armen sage und mich gelobe zu bessern? Ich bin ein unglaublicher Sturkopf und ich weiß, dass ich schwer mit Kritik umgehen kann. Aber noch schwieriger ist es für mich, mit unberechtigter Kritik umgehen zu müssen. Vielleicht müssen wir einfach beide ein paar Tage dadrüber schlafen und uns das in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und dann werden wir weitersehen

16.1.08 22:15


Storybook endings, fairy tales coming true
Deep down inside we want to believe they still do
And a secret is taught, it's our favourite part of the story
Let's just admit we all want to make it too

Ever Ever After
If we just don't get it our own way
Ever Ever After
It may only be a wish away

Meinst du etwa, dass es mir nicht weh tuen würde, dich zu sehen und zu wissen, dass du das alles so schnell abgeschlossen hast? Ich weiß wirklich nicht, was ich davon halten soll. Je mehr ich drübernachdenke, desto mehr glaube ich, dass ich dich einfach nicht gekannt habe und auch niemals kennen werde.

Sie hat etwas gesagt, was mich zum nachdenken gebracht hat: "Schon in den ersten Momenten habe ich die Unterschiede von einem zum andren bemerkt, und er war nicht wie der eine und ich wusste, dass das zwischen euch nicht dasselbe werden würde." Sie hat so recht, mit dem was sie sagt. Es war nicht dasselbe. Dieses unbeschreibliche Gefühl...es war nicht in diesem Masse da. Werde ich das denn jemals wiederfinden? 

 

13.1.08 01:22


Manchmal glaubt man Menschen zu kennen, und man tut es nicht...

Bist du gekränkt? Wütend? Enttäuscht? Oder bist das einfach nur du? Bitte nicht letzteres. Ich will nicht sagen müssen, dass ich mich so sehr in dir getäuscht habe und das ich dich im Grunde gar nicht kenne. Enttäusche mich nicht so, indem du das tust. Ich versteh dich einfach nicht.

Bedeutete dir die Zeit gar nichts, dass du da jetzt so schnell drüber wegkommst? Was denkst du dir dabei?

Vielleicht war ich nicht ganz ehrlich, weder zu dir, aber am meisten einfach nicht zu mir selbst. Ich weiß, dass da noch Gefühle da sind, die nicht da sein dürften. Aber ich glaube, dass die nie richtig verschwinden werden. Müssen sie das denn überhaupt? Kann ich ihn nicht für immer mögen, aber dennoch jemanden finden mit dem ich glücklich werde? Kann ich das denn, wenn ich weiß , was ich hätte haben können, aber nie bekommen werde?

Zeit! Habe ich die Zeit mich mit solchen Fragen auseinander zusetzen. Will ich das? Oder sollte ich lieber Zeit darauf verwenden, herauszufinden, wer ich bin und was ich will. Wer bin ich überhaupt? Was macht mich aus? Was will ich mit meinem Leben anfangen? Träume ich mein Leben oder lebe ich meine Träume? was will ich für mich... und wie kann ich es erreichen? Vielleicht sind das die Fragen, mit denen ich mich beschäftigen sollte. Erst wenn ich mich richtig kenne, als Person, mit meinen Ecken udn Kanten kann ich mich anderen Personen 'zeigen' und sagen , die bin ich jetzt und die will ich mal werden.

11.1.08 23:36


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. | Design: Sabrina Ösch
Inhalt: © 2007 by Autor/in | Host